Ihr Eco-Dienstleister für Plaketten und Registrierungen
Deutsch
English
Français
Sprache wählen Sprache wählen
Ihr Eco-Dienstleister für Plaketten und Registrierungen
LEZ-France.fr Aktuelles 2020-07-15

Kann Wasserstoff den Verkehrssektor entkarbonisieren?

In Frankreich ist der Verkehrsbereich der 1. CO2 Verursacher mit 30% der CO2 Ausstöße. Der Grund dafür ist einfach: unsere Autos sind hauptsächlich auf Verbrennungsmotoren (Benzin und Diesel) angewiesen. Neben der Elektromobilität setzt sich nun die Politik fast schon harmonisch Hand mit Hand mit den Autoherstellern für Wasserstoffantrieb ein. Beim Aufladen ist nämlich diese Technologie viel effizienter als Elektroautos: für eine Reichweit von 200km dauert der Aufladevorgang nur drei Minuten. Die Technologie ist allerdings noch nicht reif für den Markt: das französische Start Up Unternehmen Symbio baut zum Beispiel einen neuen Prototyp... allerdings für stattliche 50.000! Die Investitionen sollen bald folgen: die EU hat zum Beispiel letzte Woche ihre Wasserstoffstrategie vorgestellt, während Deutschland ein Wasserstoffplan von neun Milliarden Euro angekündigt hat. Noch eine Voraussetzung für eine vernünftige Entwicklung von solchen Technologien ist das Entkarbonisieren des StrombereichsOb Elektro oder Wasserstoff Autos kommen, in jedem Fall wird der grüne Strom das neue Gold!