Ihr Eco-Dienstleister für Plaketten und Registrierungen
Deutsch
English
Français
Sprache wählen Sprache wählen
Ihr Eco-Dienstleister für Plaketten und Registrierungen
LEZ-France.fr Aktuelles 2020-03-01

Greenpeace befragt Kandidaten

Die Kommunalwahlen sind ein gutes Timing, um ehrgeizige Maßnahmen für die Luftqualität auf die politische Agenda zu setzten. Greenpeace fordert in jeder großen Stadt: erstens die Einführung einer Umweltzone, zweitens ein geplanter Diesel und dann Benzin Ausstieg und drittens eine klare Alternative zum Auto (ggf. finanzielle Förderungen, wenn ein Auto notwendig ist). Je nach den Ergebnissen am 15.03 und 22.03 könnten die Luftqualitätspläne sich verbessern. Zwei Kandidaten in Annecy planen zum Beispiel ein Verbrennungsmotoren Ausstieg bis 2030 (wie in Paris). Der aktuelle Bürgermeister von Grenoble will außerdem die aktuelle ZFE zu PKW erweitern und ein Dieselausstieg bis 2030. Wer auch immer sich für eine gute Luftqualität einsetzt, hält den Atem an bis zum Ende der Wahlen!