Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Die Luftverschmutzung um die Schulen ist besorgniserregend

Die Organisation „Respire“ hat eine umfangreiche Studie über die Luftqualität in den Pariser Schulen. Was herauskommt ist ziemlich besorgniserregend! In 85% der Schulen sind die empfohlene Grenzwerte der WHO überschritten! In einigen Schulen sind die Stickoxidwerte über 90µg/m³, obwohl der zugelassene Grenzwert 40µg/m³ist. Hier ist noch ein Argument für die Einführung bzw. die Verstärkung der Umweltzone innerhalb vom Großraum Paris!