Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Aktion "NO2-Verschmutzung"

Derzeit hat die Region Brüssel 9 Messstellen für die Luftverschmutzung. Die belgischen Grünen (Ecolo-Groen) haben eine Aktion gestartet, um die Belastung durch Schadstoffe in der Stadt besser zu messen. In 12 Gemeinden in Brüssel wurden Messröhren eingelegt, die dann im Labor analysiert werden. Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität gehört die Verschärfung der Umweltzone LEZ: Es geht darum, ab 2025 alle Dieselfahrzeuge zu verbieten (einschließlich die Euro-6-Fahrzeuge im Gegensatz zum aktuellen Zeitplan).