Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

„Fahrradplan“ von der Regierung vorgelegt

Die französische Regierung hat sich das Ziel gesetzt, den täglichen Radverkehr bis 2024 zu verdreifachen, der dann insgesamt 9% ausmachen würde. Zu diesem Zweck wurden 50 Millionen Euro Investitionen pro Jahr für 7 Jahre angekündigt, die Radwegen finanzieren und zur Verbesserung der Sicherheit von Radfahrern beitragen sollen. Dennoch liegt Frankreich weit hinter Dänemark und den Niederlanden, wo das Fahrrad 1/4 beziehungsweise 1/3 der Fahrten darstellt.